Wanderung 2008:
 
Start: Aufham, Blick auf Anger Berchtesgadener Berge
auf dem Weg zur Stroblalm - Hochstaufen und Zwiesel
Panoramaansicht Aufham
von der Stroblalm
Blick zum Dachsteingebiet Berggasthof Stroblalm
Stroblalm Geschwendtner Grube (histor. Sandsteinbruch)
Panoramaansicht Salzburg und Johannishögl von Neubichler Alm
Johannishögl von Neubichler Alm Kirche St. Johann
am Johannishögl Salzburg vom Johannishögl
Kapelle am Weg Richtung Piding Blick auf den Untersberg
Panoramaansicht Piding
vom Panoramaweg
Piding mit Schloss Staufeneck Blick zu den Berchtesgadener Bergen
Jechling vom Panoramaweg

Wanderungen 1991 und 1994:
 
Aufham Hochstaufen und Zwiesel
auf dem Weg zur Stroblalm Blick Richtung Lattengebirge
an der Neubichler Alm Johannishögl von Neubichler Alm
Blick Richtung Salzburg
am Johannishögel Kirche St. Johann

Aufham - Stroblalm - Neubichler Alm - Johannishögl

Diese Wanderung in den Berchtesgadener Vorbergen führt über drei Almen, die Stroblalm, die Neubichler Alm und Johannishögl mit ihren Aussichtspunkten. Diese bieten herrliche Sichten auf Anger, auf Salzburg und in die Salzburger und Berchtesgadener Bergwelt.

Weg

Ausgangspunkt: Anger, OT Aufham, Jechlinger Straße - bergan entsprechend der Wegweiser zur Stroblalm - Neubichler Alm - Johannishögl - abwärts auf der Straße Richtung Piding - entsprechend der Wegmarkierung über Jechling auf dem Panoramaweg zurück zum Ausgangspunkt (ca. 11 km)

Wegskizze

Wanderkarten

Freilassing, Wander - Radwegenetz - Laufen, Kirchanschöring, Anger, Saaldorf-Surheim, Teisendorf, Ainring, Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern

Bad Reichenhall, Anger, Aufham - Fritsch Karten

Wanderführer

Wanderführer Berchtesgadener Land (H. u. Ch. Zembsch), KOMPASS Wanderführer, Deutscher Wanderverlag

Rund um Salzburg (S. Brandl), Rother Wanderführer, Bergverlag Rother

 

Aufnahmen: 09/1991, 08/1994, 08/2008

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2002-2017 Petra und Peter Voigt - Aktualisierung: 21.07.2017