Los geht's. vorbei am Windpark
über breite Pisten... ...mit schönem Blick zum Windpark
erste Blicke zur Westküste Blick auf das Wanderziel Los Boquetes
Zygophyllum fontanesii Westküste erreicht
Agua Liques - am Klippenrand hinab schon unten
Weg entlang der Westküste
Küstenansichten
Detailansichten
Sandberge von Los Boquetes in Sicht
Los Boquetes
Los Boquetes
Los Boquetes Wegabschnitt zur Felsnadel
Felsnadel erreicht zurück über einen Sandberg...
...oberhalb der Küste Windpark schon wieder in Sicht

Costa Calma - Istmo de la Pared - Los Boquetes

Auf dieser beliebten Wanderung in der Nähe von Costa Calma überquert man Fuerteventura an der schmalsten Stelle. Die Wanderung führt durch Sanddünen über den Istmo de la Pared. Der Weg an der Westküste unterhalb vom Klippenrand bietet wunderschöne Ausblicke auf bizarre Sandformationen.

Viele Wanderer gehen nur bis zum Einschnitt der Agua Liques. Man sollte aber unbedingt dem Küstenweg nach Los Boquetes für ca. 2 km folgen, da sich auch hier sehr eindrucksvolle Blicke auf die Sandberge und den Küstenverlauf bieten.

Ein neuerer Wanderbericht aus dem Jahr 2017 mit Fotos und Karte ist auf Petras Blog Unterwegs verfügbar.

Weg

Man geht am Einkaufszentrum "El Palmeral" in Costa Calma los und folgt den Pistenwegen zur Westküste. Den Klippenrand erreicht man bei Agua Liques und steigt einen Hohlweg nach unten zum Meer. Nun geht man entlang der Küste zu den Sandformationen von Los Boquetes bis zu einer Felsnadel. Hier geht es nicht weiter und man kehrt um. Über verschiedene Sandpisten erreicht man wieder Costa Calma (ca. 11 km).

Wanderkarte

Fuerteventura: Wander-, Bike-, Freizeit- und Straßenkarte, KOMPASS Karte

Wanderführer

Fuerteventura (R. Goetz), Rother Wanderführer, Bergverlag Rother

 

Aufnahmen: 03/2012

 


© 2002-2017 Petra und Peter Voigt - Aktualisierung: 04.04.2017