Blick auf das Wandergebiet vom Mirador Las Peñitas
Wanderziel vom Mirador Las Peñitas Embalse de las Peñitas vom Mirador Risco de la Peñas
Start in Vega de Rio Palmas abwärts in den Barranco de las Peñitas
Barranco de las Peñitas
Barranco de las Peñitas Embalse de las Peñitas
trocken auf der Staumauer
Staumauer weiter abwärts...
...im Barranco de las Peñitas
Ermita de Nuestra Señora de la Peña gleich erreicht
Panoramaansicht Embalse de las Peñitas

Vega de Río Palmas - Ermita de la Peña

Diese Kurzwanderung führt  zu einer wunderschönen Felsenschlucht im Barranco  de las Peñitas. Dort befindet sich eine kleine Kapelle.

Ein neuerer Wanderbericht aus dem Jahr 2017 mit Fotos und Karte ist auf Petras Blog Unterwegs verfügbar.

Weg

Man startet in Vega de Rio Palmas und geht zunächst durch das Trockenbett des Barranco de las Peñitas. Der Weg führt weiter zum Stausee Embalse de las Peñitas, der allerdings verlandet ist und nicht mehr genutzt wird. Das Panorama ist aber beeindruckend, ebenfalls die Staumauer. Hinter der Staumauer geht es dann durch eine schöne Schlucht abwärts bis zu der kleinen Kapelle Ermita de la Peña. Zum Ausgangspunkt gelangt man auf dem gleichen Weg (ca. 4 km).

Wanderkarte

Fuerteventura: Wander-, Bike-, Freizeit- und Straßenkarte, KOMPASS Karte

Wanderführer

Fuerteventura (R. Goetz), Rother Wanderführer, Bergverlag Rother

Botanische Wanderungen Kanarische Inseln: 35 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderbuch)

 

Aufnahmen: 03/2012


© 2002-2017 Petra und Peter Voigt - Aktualisierung: 05.04.2017