das Wandergebiet erste Blicke zum Famara-Kliff...
...und zur Insel Graciosa am Strand von Caleta
Winter auf Lanzarote auch in Ruhe
im Ort Caleta de Famara
Caleta de Famara Kirche von Caleta
stürmische See Cakile maritima
Blick über den Hafen Küstenweg mit Blick zur Montaña Cavera
Euphorbia paralias Vulkanberge im Hinterland
Reichardia tingitana Astydamia latifolia
Ortsbestimmung Mesembryan-themum crystallinum
Panoramaansicht von der Playa de San Juan
Polycarpaea nivea Blick über Montaña Chica
Montaña Chica und Juan del Hierro, Caldera Trasera Es geht wieder zurück nach Caleta de Famara.

 

Caleta de Famara

Diese Wanderung an der Nordwestküste ist ein Teilstück der im Wanderführer beschriebenen Küstentour von Caleta de Famara zum Sporthotel La Santa. Der Ort Caleta de Famara ist sehr ruhig und abseits gelegen. Hier ist es oft sehr windig und das nicht nur am Tag unseres Ausflugs.

Vom Küstenpfad, der durch hellen Sand führt, hat man sehr schöne Blicke sowohl auf das Famara-Kliff und die Insel Graciosa, als auch in das Hinterland um die Montaña Cavera. Dieser Lavaküstenabschnitt hat durch die Dünen und die entsprechende Vegetation einen ganz anderen Charakter als die Wanderungen an der Lavaküste mit Ausgangspunkt in Tenesar oder an der Playa de la Madera.

Weg

Vom Ort Caleta de Famara folgt man dem Küstenpfad Richtung Westen vorbei an der Playa de San Juan und kehrt irgendwann wieder um (ca. 6 km).

Wanderkarte

Lanzarote: Wander-, Bike-, Freizeit- und Straßenkarte, KOMPASS Karte

Wanderführer

Lanzarote (R. Goetz), Rother Wanderführer, Bergverlag Rother

 

Aufnahmen: 02/2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2002-2017 Petra und Peter Voigt - Aktualisierung: 16.03.2016