Blick vom Kleinen Zschirnstein auf versch. Tafelberge
Blick vom Kleinen Zschirnstein auf die Schrammsteine
Kleingießhübel Weg zum Großen Zschirnstein
Weg zum Großen Zschirnstein
Blick vom Großen Zschirnstein auf den Großen Zschand

Facebook: Wanderungen und Spaziergänge im Sächsischen ElblandKleingießhübel - Zschirnsteine

Die Wanderung bietet von den Zschirnsteinen großartige und umfassende Sichten auf die Sächsische Schweiz, z. B. auf verschiedene Tafelberge und das Gebiet des Großen Zschands. Der Große Zschirnstein ist mit dem Mittagsstein (562 m) am Südende des Plateaus der höchste Berg der Sächsischen Schweiz.

Weg

Kleingießhübel - Hirschgrundweg - Kleiner Zschirnstein - Großer Zschirnstein - über den Wiesenweg zurück nach Kleingießhübel (ca. 8 km)

Wegskizze

Wanderkarte

Sächsisch-Böhmische Schweiz, Wander- und Radwanderkarte, Verlag Barthel

Wanderführer

Sächsische Schweiz /Elbsandsteingebirge (B. Pollmann), KOMPASS-Wanderführer

Der Wanderführer: Die Tafelberge der Sächsischen Schweiz, Heimatbuchverlag Michael Bellmann

 

Aufnahmen: 10/2001


© 2002-2017 Petra und Peter Voigt - Aktualisierung: 07.11.2017