Scorpiurus muricatus – Stachliger Skorpionsschwanz

Im Gegensatz zu den meisten Schmetterlingsblütlern (Fabaceae) hat der Stachlige Skorpionsschwanz einfache, ziemlich große Blätter. Die auffälligste Besonderheit sind aber die Früchte. Diese sind unregelmäßig aufgerollt und haben zahlreiche Stacheln. Es ist tatsächlich eine oberflächliche Ähnlichkeit zu einem Skorpionsschwanz gegeben.
Wir haben Scorpiurus muricatus nur oben auf der Degollada de los Granadillos gesehen. Die skurrilen  Früchte sind auf den Fotos auch zu sehen, leider nicht im Fokus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*