Schlagwort-Archive: Deutschland

Cymbalaria muralis – Zimbelkraut

Das Zimbelkraut gehört zu den Wegerichgewächsen, da kommt man bestimmt nicht drauf, wenn man sich die Blüte so ansieht. Es sind sehr schöne Blüten, die aber wenig auffallen, da sie recht klein sind. In Meißen mit seinen vielen alten Mauern ist die wärmeliebende Pflanze weit verbreitet. Hier sind auch die Fotos entstanden.

2014-05-30_0040Cymbalaria muralis

2014-05-30_0043Cymbalaria muralis

2014-05-30_0115Cymbalaria muralis

2014-05-30_0157Cymbalaria muralis

Hier sind noch zwei Blütenfotos von 2015. Das ist von einer kleinen Ampel mit aus Samen gezogenem Zimbelkraut:

20150520-279Bl 20150614-1477Bl

 

Digitalis purpurea – Roter Fingerhut

Im Wald oder vielmehr Forst auf dem Keulenberg (Oberlichtenau). Hier wachsen rote und weiße Exemplare unmittelbar nebeneinander. (7.6.2014)

2014-06-07_0013Digitalis purpurea rot -weiß
Rot und Weiß

2014-06-07_0027Digitalis purpurea

Ein besonders prächtiges weißes Exemplar
Ein besonders prächtiges weißes Exemplar

2014-06-07_0025Digitalis purpurea Weiß

Im Naturschutzgebiet Königsbrücker Heide haben wir am 21.6.2014 besonders große Exemplare gesehen:

Links ein Homo sapiens von einer Körperhöhe von etwas über eineinhalb Metern.
Links ein Homo sapiens von einer Körperhöhe von etwas über eineinhalb Metern.
2014-06-21_0004 Z-SL
Die rotblühende Pflanze in der Mitte ist über 2 Meter hoch.

Hier noch zwei Aufnahmen vom Juni 2015, diesmal in der Nähe des Gellertbergs bei Niederau:

20150603-679Digitalis purpureaBl 20150603-674Digitalis purpureaBl