Langebrücker Saugarten und Hofewiese

Wir waren nach langer Zeit mal wieder in der Dresdner Heide unterwegs. Es gibt die unterschiedlichsten Wege, um zum Langebrücker Saugarten oder zur Hofewiese zu gelangen. Dieses Mal sind wir gezielt nach dem Wanderführer Dresdner Heide aus dem Heimatbuchverlag Michael Bellmann auf der dort mit Hintergrundinformationen ausführlich beschriebenen Wanderung Nr. 5 gelaufen, die beide Punkte in eine Rundtour einschließt. „Langebrücker Saugarten und Hofewiese“ weiterlesen

Wilkeaussicht und Steinbruchpfad

Waren wir bisher in der Sächsischen Schweiz um Wehlen herum unterwegs, so gingen unsere Ausflüge immer in das Basteigebiet, zum Rauenstein und nach Rathen. Auf Anregung eines Facebook-Posts haben wir nun einen weniger bekannten Wanderweg am Elbhang Richtung Pirna zur Wilkeaussicht und über den Steinbruchpfad für uns neu entdeckt.

Zu erreichen sind die Wilkeaussicht  und der Steinbruchpfad von der Stadt Wehlen elbabwärts über ausgeschilderte Wege. Auf der Wanderung ergeben sich schöne Blicke über die Elbe auf Stadt Wehlen, zur Bastei, zum Rauenstein, auf Obervogelgesang, zum Dorf Wehlen, zu den Bärensteinen und zur Festung Königstein. „Wilkeaussicht und Steinbruchpfad“ weiterlesen

Im Gebiet der Drei Gleichen

Ist man als Autofahrer in Thüringen auf der A4 unterwegs, kann man zwischen den Anschlussstellen Neudietendorf und Wandersleben die Drei Gleichen, beidseitig der Autobahn gelegen, nicht übersehen. Als wir noch in Erfurt lebten, waren die Burg Gleichen, die Mühlburg und die Wachsenburg für uns ein beliebtes Ausflugsziel. Seit 1996 wohnen wir im Sächsischen Elbland und Peter und ich hatten die Drei Gleichen nicht mehr besucht.

In diesem Jahr stand für uns nun ein Jubiläum an: Vor 30 Jahren am 8. Mai 1988 unternahmen wir unsere erste gemeinsame Wanderung. Es ging damals über die Drei Gleichen. Aus diesem Anlass wandelten wir am 8. Mai 2018 nach langer Zeit in diesem Gebiet mal wieder auf unseren Spuren.  Es war eine wunderschöne Wanderung und uns begleitete purer Sonnenschein. „Im Gebiet der Drei Gleichen“ weiterlesen

Im Malpaís de Güímar

Unterwegs auf Teneriffa – Wanderung Nr. 9

Dies ist eine Küstenwanderung an der Ostküste Teneriffas in der Nähe der kleinen Hafenstadt Puertito de Güímar. Die Gegend um den großen Vulkankegel der Montaña Grande sieht beim Vorbeifahren auf der TF-1 auf den ersten Blick nicht gerade einladend aus. An der Küste aber erwartet den Besucher das Naturschutzgebiet Malpaís de Güímar mit einer wunderschönen Lavalandschaft und verschiedenen Wanderwegen.

Auf dem vorgestellten Rundweg geht man durch verschiedene Lavaformationen, passiert alte Salinebecken, sieht verschiedenste Wolfsmilchgewächse, Flechten u.a. und erklimmt zwei Aussichtspunkte mit eindrucksvollen Blicken über das Malpaís de Güímar zur Küste bzw. zur Montaña Grande. „Im Malpaís de Güímar“ weiterlesen

Auf der Chinobre-Runde im Anaga-Gebirge

Unterwegs auf Teneriffa – Wanderung Nr. 8

Diese Wanderung führt auf der Chinobre-Runde durch einen wunderschönen Nebelwald im Norden des Anaga-Gebirges. Sie verläuft auf einem Höhenweg zwischen La Ensillada und dem Aussichtspunkt Cabezo del Tejo.

Für diese Wanderung im Naturreservat El Pijaral benötigt man eine Genehmigung. Das Permit muss beim Cabildo de Tenerife beantragt werden. „Auf der Chinobre-Runde im Anaga-Gebirge“ weiterlesen