Park Naunhof und Schlosspark Lauterbach

Endlich haben wir diesen kleinen Parks nördlich des Moritzburger Teichgebiets einen Besuch abgestattet. Sie liegen praktisch vor unserer Haustür, nördlich der S 196 zwischen Radeburg und Meißen. Informationen zu den Parkanlagen findet man auf den Seiten des Dresdner Heidebogens: Naturpark Naunhof und Schlosspark Lauterbach. In den Parks sind zahlreiche Schautafeln vorhanden, die zur Geschichte der Parks und Schlösser und zum Pflanzen- und Tierbestand informieren.

Park Naunhof

Park Naunhof

Schloss Lauterbach

Schloss Lauterbach

Meistens sind wir für Kurzausflüge im Moritzburger Teichgebiet unterwegs und haben einfach nicht weiter geschaut. Diese Orte im Hopfenbachtal werden oft nur innerhalb von Radtouren erwähnt. Auf alle Fälle können wir diese Gegend aber auch für eine gemütliche Wanderung empfehlen. Den Wegverlauf für diese rund 6 km lange Tour haben wir in folgender Karte dargestellt. Ausgangspunkt ist ein etwas versteckt gelegener aber ausgeschildeter Parkplatz in Naunhof. Nach dem Rundgang im Naturpark Naunhof folgt man dem Verlauf des Hopfenbachs bis nach Lauterbach und geht auf dem gleichen Weg wieder zurück.

Wir haben uns vorgenommen, als Nächstes das Gebiet Richtung Marschau und weiter nördlich entlang des Mühlenweges zu erkunden. Leider ist das Wanderkartenangebot mit einem brauchbaren Maßstab auch hier nicht sehr üppig. Für diesen kleinen Ausflug empfehlen wir: Rad- und Wanderkare Meißen, Moritzburg – Radebeul – Elbweindörfer, Publicpress.


Diesen Beitrag weitersagen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.