Von Meißen ins Jahnabachtal

Aktualisiert am

Die Landschaft links der Elbe zwischen Meißen und Zehren ist für uns noch etwas unbekannt. Angeregt durch den  Wanderkalender 2014 der „edition Sächsische Zeitung“, den wir vor kurzem geschenkt bekamen, machten wir uns dorthin auf den Weg. Wir zogen die Septemberwanderung 2014 einfach um ein Jahr vor und wanderten von Meißen nach Keilbusch…

Start war am Elbparkplatz in Meißen. Über die Altstadtbrücke und durch die Altstadt ging es links am Burgberg vorbei und anschließend über den Lehmberg zum „Rothen Gut“. Von hier führte unser Weg abwärts entlang des Jahnabachs nach Keilbusch. Auf dem Elberadweg ging es zur Klosterruine „Zum Heiligen Kreuz“  und von dort wieder zum Ausgangspunkt zurück.  Unterwegs bieten sich schöne Ausblicke auf Meißen mit dem Burgensemble und den Elbverlauf,  die Klosterruine lädt zum Bummeln oder Verweilen ein. Auch der Weg durch das Jahnabachtal ist empfehlenswert. Die Tour ist ca. 11 km lang.

Wegweiser

Wegweiser

Zur Orientierung: Immer von Meißen aus dem Wanderzeichen „Grüner Querstrich“ bis kurz vor Keilbusch folgen, dann dem „Grünen Punkt“. Im Altstadtgebiet von Meißen ist die Wegmarkierung an manchen Stellen leider nicht so gut zu finden.

Hier ist unsere Touraufzeichung:

Einige Impressionen:

Lehmberg

Weinanlagen auf dem Lehmberg, links schaut der Burgberg hervor

Blick über die B 101 nach Meißen

Blick über die B 101 nach Meißen

Rothes Gut

Weingut „Rothes Gut“

Rastplatz

Rastplatz kurz vor Gasern

hinab ins Jahnabachtal

 hinab ins Jahnabachtal

Schafe an der Elbe

Schafe an der Elbe

entlang der Elberadwegs - Meißen in Sicht

zurück entlang der Elberadwegs – Meißen schon in Sicht

Klosterruine "Zum Heiligen Kreuz"

Klosterruine „Zum Heiligen Kreuz“

Plätzchen in der Klosterruine

Plätzchen in der Klosterruine

Blick zu den Proschwitzer Weinbergen und zur Bennokanzel

Blick zu den Proschwitzer Weinbergen und zur Bennokanzel

Burgberg

wieder zurück auf der rechten Elbseite mit Blick zum Meißner Burgensemble

Als Wanderkarte empfehlen wir:

Meißen, Moritzburg – Radebeul – Elbweindörfer, Publicpress


Diesen Beitrag weitersagen:

1 Kommentar zu „Von Meißen ins Jahnabachtal“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top