Vom Heiligen Grund zur Bennokanzel

Aktualisiert am

Meißen bietet für Besucher nicht nur eine schöne Altstadt, sondern auch eine angenehme Umgebung zum Wandern. Heute waren wir mal wieder in der Umgebung Meißens unterwegs. Vom Stadion „Heiliger Grund“ ging es über die Katzenstufen aufwärts nach Proschwitz. Von dort über die Bennokanzel hinunter in den Knorregrund und über den Heiligen Grund wieder zurück zum Ausgangspunkt. Dies ist keine große Wanderung, aber besonders im Herbst sehr empfehlenswert, da sich  reizvolle Blicke zum Meißner Burgbergensemble, über die Elbe und verschiedene Weinanbaukulturen ergeben.

Einige Impressionen

aufwärts über die Katzenstufen
aufwärts über die Katzenstufen
Blick vom Bocksberg
Blick vom Bocksberg
eine Sommeraufnahme ...
eine Sommeraufnahme …
Weinanbau
Weinanbau
Blick von der Bennokanzel
Blick von der Bennokanzel
Burgensemble von der Bennokanzel
Burgensemble von der Bennokanzel
Blick über die Knorre von der Bennokanzel
Blick über die Knorre von der Bennokanzel
im Knorregrund
im Knorregrund
abwärts in den Heiligen Grund
abwärts in den Heiligen Grund
verlandeter Teich im Heiligen Grund
verlandeter Teich im Heiligen Grund

Unsere Touraufzeichnung zum Nachlaufen

Empfohlene Wanderkarten und Wanderführer

Zur Orientierung empfehlen wir die Wanderkarten Meißner Weinland zwischen Diesbar-Seußlitz und Spaargebirge, SACHSEN KARTOGRAPHIE GmbH Dresden, Nr. 122 und Meißen, Moritzburg – Radebeul – Elbweindörfer, Publicpress.

In dem im Dezember 2013 im Heimatbuchverlag Michael Bellmann erschienenen Klettersteigführer Klettersteige, Steige und Stiegen rund um Dresden: Die 77 schönsten Steiganlagen in der Umgebung Dresdens werden die Katzenstufen beschrieben.


Diesen Beitrag weitersagen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top