Wanderungen um Anger im Berchtesgadener Land

Anger

Die Landschaft  um die Gemeinde Anger am  Nordrand der Alpen in unmittelbarer Nähe von Salzburg und Bad Reichenhall ist wunderschön und lädt zu aussichtsreichen Wandertouren ein. Hier findet man Wege über Almen, die noch nicht zu steil sind und sich daher gemütlich erwandern lassen. Und, falls man etwas höher hinaus will, ist man in ca. einer halben Stunde in den Berchtesgadener, Salzburger oder Chiemgauer Bergen…

Wegweiser auf der Fürmannalm in Anger
Wegweiser auf der Fürmannalm

Wir wählten Anger nun schon fünf Mal zu  unserem Urlaubsort, sind viel gewandert  und haben in den letzten Jahren einige Wanderungen auf unserer Website dokumentiert. Diese möchte ich zusammenfassend hier vorstellen. Vielleicht bekommt der eine oder andere Lust, sie nachzulaufen.

Wanderungen mit Ausgangspunkten in den  Ortsteilen von Anger

  1. Höglwörth – Anger – Steinhögl – Höglwörther See, Beschreibung
  2. Moosbacherau – Stroblalm – Prasting, Beschreibung
  3. Aufham – Stroblalm – Neubichler Alm – Johannishögl, Beschreibung
  4. Fürmannalm – Frillensee – Adelgaß, Beschreibung
  5. Höglwörth – Stoißer Alm – Anger, Beschreibung
  6. Neuhausalm – Stoißer Alm, Beschreibung
  7. (Höglwörth) – Waldlehrpfad  Teisendorf, Beschreibung

Wanderungen, etwas weiter weg

  1. Salinenrundweg Weißbach, Beschreibung
  2. Moor-Erlebnis-Pfad Inzell, Beschreibung
  3. Hirscheck – Toter Mann – Soleleitungsweg, Beschreibung
  4. Kneifelspitze, Beschreibung
  5. Wimbachtal, Beschreibung
  6. Jenner, Beschreibung

Update 2017 – neue Wanderbeschreibungen

  1. Almbachklamm, Beschreibung
  2. Falkenstein-Runde Inzell, Beschreibung
  3. Piding – Johannishögl, Beschreibung
  4. Teisendorfer Bierwanderweg, Beschreibung

Unser Tipp zur Unterkunft

Das Haus Mooslechner in Höglwörth. In ihm wird man sehr herzlich von Familie Wimmer aufgenommen. Es stehen mehrere Ferienwohnungen zur Verfügung. Der idyllische Högelwörther See ist nur ein paar Meter entfernt.

Empfohlene Wanderliteratur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.