Radebeul – Jägerberg in der Oberlößnitz

Der Jägerberg befindet sich in der Oberlößnitz in Radebeul. Er ist ein ehemaliges Weinanbaugebiet. Hier findet man verschiedene historische Treppensteige und Ruinen. Das Gebiet wird gut im  Klettersteigführer des Heimatbuchverlages Michael Bellmann Klettersteige, Steige und Stiegen rund um Dresden: Die 77 schönsten Steiganlagen in der Umgebung Dresdens beschrieben. Mit ihm machten wir uns wieder auf den Weg, um uns ein noch unbekanntes Gebiet zu erschließen:

Aufgezeichneter Weg über den Jägerberg

Wir starteten unsere Tour auf dem Augustusweg in Radebeul und folgten zunächst dem Sächsischen Weinwanderweg bis zur Albrechtshöhe, von der man einen sehr schönen Blick über Radebeul und Dresden hat, wenn es das Wetter zulässt. Am Wegesrand erhält man auf Tafeln  Informationen über das Weinanbaugebiet. Der im Wanderführer erwähnte Weststeig ist sehr zerfallen und die Steige von der Blechburg abwärts sind gesperrt. Wir haben uns an die Absperrung gehalten und bekamen trotzdem einen guten Überblick über die historische Weinbaulandschaft.  Zurück ging es über den Graue Presse Weg. Wir werden den Jägerberg sicher mal wieder in eine größere Tour entlang des Sächsischen Weinwanderweges integrieren.

Einige Impressionen

Reblaus am Beginn des Aufstiegs zur Albrechtshöhe
Reblaus am Beginn des Aufstiegs zur Albrechtshöhe
Entlang des Steinbruchs am Ravensberg
Entlang des Steinbruchs am Ravensberg
Aufstieg zur Albrechtshöhe
Aufstieg zur Albrechtshöhe
Blick von der Albrechtshöhe über Radebeul - leider etwas dunstig
Blick von der Albrechtshöhe über Radebeul – leider etwas dunstig
Treppen am Weststeig
Treppen am Weststeig
Auf dem mittleren Steig
Auf dem mittleren Steig
Gebäudereste am mittleren Steig
Gebäudereste am mittleren Steig
Treppeninschrift
Treppeninschrift
An der Blechburg
An der Blechburg
Reste des unter Denkmalschutz stehenden Turmes
Reste des unter Denkmalschutz stehenden Turmes
Abwärts auf dem Grauen Presse Weg
Abwärts auf dem Grauen Presse Weg

Ein weiterer Literaturtipp

Wander- & Naturführer „Dresden und Umgebung, Band 3“ aus dem Berg- & Naturverlag Rölke Moritzburger Teiche und Kleinkuppenlandschaft, Weinberge zwischen Diesbar, Meißen und Radebeul.

Update

Neuere Fotos von einem Spaziergang am 01.08.2016 in der Oberlößnitz sind in unserem Facebook-Beitrag zu finden. Der Wegverlauf ist etwas verändert, zurück ging es durch den Fiedlergrund:

1 Kommentar zu „Radebeul – Jägerberg in der Oberlößnitz“

  1. Vielen Dank für die Wanderung. Wir haben sie heute getestet und es war wunderbar. Wir haben sie auch über den Fiedlergrund verlängert.
    Danke und Grüße
    Kathrin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.