Radebeul – Treppe an der Wettinhöhe

In der letzten Woche waren wir wieder mit dem Klettersteigführer des Heimatbuchverlages Michael Bellmann Klettersteige, Steige und Stiegen rund um Dresden: Die 77 schönsten Steiganlagen in der Umgebung Dresdens unterwegs. Wir hatten uns die Weinbergtreppe an der Wettinhöhe zum Erkunden auserkoren. Sie befindet sich in Radebeul-Zitzschewig.

Weinbergtreppe an der Wettinhöhe
Weinbergtreppe an der Wettinhöhe

Der Einstieg zur 237 Stufen umfassenden Weinbergtreppe ist am Knollenweg. Den Aufstieg zum Schloss Wettinhöhe  verbanden wir mit einer Wanderung durch das Landschaftsschutzgebiet Lößnitz. Über die Lößnitz-Höhe ging es zur empfehlenswerten Zechsteinaussicht und von dort den Rietzschkegrund querend zum Winzerhaus Talkenberger Hof in Coswig. Über die Mittlere Bergstraße gelangten wir wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt am Schloss Wackerbarth.

Am Weg informieren Tafeln über den Weinbau, u.a. über die Talutanlage am Krapenberg, die von der Zechsteinaussicht sehr gut zu sehen ist. Von verschiedenen Stellen hat man gute Ausblicke über das Elbtal zwischen Radebeul und Coswig.

Wegverlauf unserer ca. 9 km lange Tour zur Wettinhöhe und zur Zechsteinaussicht

Und hier einige Impressionen

Blick zum Jacobstein in der Weinberganlage des Schlosses Wackerbarth
Blick zum Jacobstein in der Weinberganlage des Schlosses Wackerbarth
 Die Treppe hinauf - alles etwas zerfallen...
Die Treppe hinauf – alles etwas zerfallen…
v
„Schloss Wettinhöhe“ gleich erreicht…
"lese stein kunst" an der Zechsteinaussicht
„lese stein kunst“ an der Zechsteinaussicht
Infotafel auf der Zechsteinaussicht
Infotafel auf der Zechsteinaussicht
Blick von der Zechsteinaussicht zur Talutanlage und nach Coswig
Blick von der Zechsteinaussicht zur Talutanlage und nach Coswig
Winzerhaus Talkenberger Hof
Winzerhaus Talkenberger Hof
zurück auf der Mittleren Bergstraße
zurück auf der Mittleren Bergstraße
noch ein Blick nach oben zum Schloss Wettinhöhe
noch ein Blick nach oben zum Schloss Wettinhöhe

Ein weiterer Literaturtipp

Wander- & Naturführer „Dresden und Umgebung, Band 3“ aus dem Berg- & Naturverlag Rölke Moritzburger Teiche und Kleinkuppenlandschaft, Weinberge zwischen Diesbar, Meißen und Radebeul.

Update

Einige neuere Fotos von dieser Tour am 03.07.2016 sind in unserem Facebook-Album zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.