Radebeul – Steinrücken und Friedensburg

Wir waren in der Weinlage Radebeuler Steinrücken in der Niederlößnitz auf zwei Treppensteigen unterwegs, die im Klettersteigführer des Heimatbuchverlages Michael Bellmann Klettersteige, Steige und Stiegen rund um Dresden: Die 77 schönsten Steiganlagen in der Umgebung Dresdens vorgestellt werden: Treppe im Waldpark auf den Steinrücken und Treppensteig zur Friedensburg. Diesen Rundweg von ca. 4 km können wir als Spaziergang empfehlen:

Wir starteten in der Moritzburger Straße. Über verschiedene Treppen ging es durch den Waldpark zur „König-Friedrich-August-Höhe“, von der man einen schönen Blick über Radebeul und auch zur Friedensburg hat. Der Weg führte uns weiter vorbei am Wasserturm über den Höhenweg und wieder nach unten durch die Finstere Gasse.

Den Minckwitz’schen Weinberg passierend ging es über die Obere Bergstraße zur Bodelschwinghstraße. Hier beginnt der sehr steile  Aufstieg durch den Weinberg unterhalb der Friedensburg. Er ist als Lehrpfad angelegt und vermittelt u.a. Wissen zum Bau und Sinn von Trockenmauern. Oben angekommen, hat man einen schönen Blick nicht nur über Radebeul, sondern auch über Dresden bis in die Sächsische Schweiz. Der Abstieg muss auf dem gleichen Weg erfolgen, da das Privatgelände der Friedensburg gesperrt ist. Über die Obere Bergstraße und den Waldpark gelangt man wieder zum Ausgangspunkt.

Los geht's im Waldpark von Radebeul.
Los geht’s im Waldpark von Radebeul.
Gleich oben...
Gleich oben…
Weinanbau auf dem Steinrücken
Weinanbau auf dem Steinrücken
Am "Eingang" zur König-Friedrich-August-Höhe
Am „Eingang“ zur König-Friedrich-August-Höhe
Aussichtspunkt Friedrich-August-Höhe
Aussichtspunkt Friedrich-August-Höhe
Blick zur Friedensburg
Blick zur Friedensburg
In der Finsteren Gasse
In der Finsteren Gasse
Ein Stück Minckwitz'scher Weinberg
Ein Stück Minckwitz’scher Weinberg
Ein Stück Infotafel am Minckwitz'schen Weinberg...
Ein Stück Infotafel am Minckwitz’schen Weinberg…
In der Oberen Bergstraße
In der Oberen Bergstraße
Beginn des Aufstiegs zur Friedensburg an der Bodelschwinghstraße
Beginn des Aufstiegs zur Friedensburg an der Bodelschwinghstraße
Steile Weinbergtreppe aus Betonstufen zur Friedensburg
Steile Weinbergtreppe aus Betonstufen zur Friedensburg
Teil einer Infotafel zu Trockenmauern
Teil einer Infotafel zu Trockenmauern
An der Friedensburg
An der Friedensburg
Blick von dem Weinberg unterhalb der Friedensburg über Radebeul
Blick von dem Weinberg unterhalb der Friedensburg über Radebeul
Weitere Weinbergtreppe aus ursprünglichem Sandsteinmaterial
Weitere Weinbergtreppe aus ursprünglichem Sandsteinmaterial

Ein weiterer Literaturtipp:

Wander- & Naturführer „Dresden und Umgebung, Band 3“ aus dem Berg- & Naturverlag Rölke Moritzburger Teiche und Kleinkuppenlandschaft, Weinberge zwischen Diesbar, Meißen und Radebeul.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.