Blick vom Nordufer des Dippelsdorfer Teichs nach Moritzburg

Winter am Dippelsdorfer Teich

Bei herrlichstem Winterwetter ging es vor ein paar Tagen in einer kleinen Runde um das Naturschutzgebiet Dippelsdorfer Teich. Dieses Naturschutzgebiet liegt südlich von Moritzburg in einer idyllischen Teich- und Hügellandschaft.

Im Gebiet zwischen Moritzburg und dem Naturschutzgebiet Dippelsdorfer Teich findet man verschiedene ruhige Wanderwege etwas abseits vom Touristenandrang am Moritzburger Schloss. Auf unserer Website habe ich eine größere Wanderung von Moritzburg zum Dippelsdorfer Teich bereits vorgestellt.

Wir sind oft dort unterwegs und es ergeben sich immer wieder neue Sichten und Fotomotive, so auch auf dieser wunderschönen Winterwanderung. Dies möchte ich mit einigen Fotos hier in diesem Beitrag dokumentieren.

Unser aufgezeichneter Weg zum Dippelsdorfer Teich

Ausgangspunkt für die ca. 5 km lange Runde war der Parkplatz am Bad Sonnenland. Auf ausgeschilderten Wegen erreicht man zunächst das Nordufer des Dippelsdorfer Teichs und geht danach entlang des Uferbereichs zwischen Teich und Dippelsdorf (Ortsteil Friedewald der Gemeinde Moritzburg) zum Südufer mit der Badestelle und dem ROTEN HAUS.  Über den Bahnhof „Friedewald Bad“ und den Weg  „Am Jämmchen“ wird der Ausgangspunkt wieder erreicht.

Der Wegverlauf bietet interessante Blicke zur Moritzburger Kirche, zur Windmühle und zum Schloss Moritzburg. Wenn man Glück hat, kann man die Fahrt der Lößnitzgrundbahn im Moritzburger Waldgebiet und über den Damm des Dippelsdorfer Teichs beobachten.

Der Weg tangiert verschiedene Stationen des BRÜCKE WEGes.

Einige Impressionen

Überquerung des Gleisbetts des Lößnitzdackels mit Blick zur Moritzburger Kirche
Überquerung des Gleisbetts des Lößnitzdackels mit Blick zur Moritzburger Kirche
Weg zum Naturschutzgebiet
Weg zum Naturschutzgebiet
Blick nach Moritzburg
Blick nach Moritzburg
Winterlandschaft am Dippelsdorfer Teich
Winterlandschaft am Dippelsdorfer Teich
Kirche und Windmühle in Moritzburg
Kirche und Windmühle in Moritzburg
Blick vom Nordufer des Dippelsdorfer Teiches nach Moritzburg
Blick vom Nordufer des Dippelsdorfer Teiches nach Moritzburg
Blick von Norden auf den Dippelsdorfer Teich
Blick von Norden auf den Dippelsdorfer Teich
Weg im südlichen Uferbereich
Weg im südlichen Uferbereich
Winterlandschaft bei Dippelsdorf
Winterlandschaft bei Dippelsdorf
Am Südufer des Dippelsdorfer Teichs
Am Südufer des Dippelsdorfer Teichs
Blick über den Teich
Blick über den Teich
Blick zum Schloss Moritzburg
Blick zum Schloss Moritzburg
Schloss Moritzburg
Schloss Moritzburg
Uferansicht
Uferansicht
Schon mal en Vorgeschmack auf den kommenden Sommer...
Schon mal en Vorgeschmack auf den kommenden Sommer…
Das ROTE HAUS
Das ROTE HAUS
Ein Kunstwerk
Ein Kunstwerk
Die Lößnitzgrundbahn kurz vor dem Bahnhof "Friedewald Bad"
Die Lößnitzgrundbahn kurz vor dem Bahnhof „Friedewald Bad“
Am Jämmchen
Am Jämmchen
Winter...
Winter…

Mein Literaturtipp

Wander- & Naturführer „Dresden und Umgebung, Band 3“ aus dem Berg- & Naturverlag Rölke Moritzburger Teiche und Kleinkuppenlandschaft, Weinberge zwischen Diesbar, Meißen und Radebeul.

2 Kommentare zu „Winter am Dippelsdorfer Teich“

  1. Sehr schöne Bilder. Dresden und Umgebung ist wunderschön. Hoffentlich bekommen wir diesen Winter auch die Möglichkeit die Landschaft in einem so tollen Weiß bestaunen zu können.

    Grüße
    Marino

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.