Auf dem Weg zur Stroblalm

Wanderung von Anger zur Stroblalm

Eine Wanderung zur Stroblalm gehört zu unseren Lieblingsrunden in Anger im Rupertiwinkel. In diese reizvolle Gegend im Norden des Berchtesgadener Landes zieht es uns immer wieder.

Die Rundwanderung im Gebiet der Gemeinde Anger im Berchtesgadener Land ist ca. 8 km lang und führt auf den Höhenzug des Högls. Es sind über 300 Hm zu bewältigen, was nicht zu unterschätzen ist. Vom Ortsteil Moosbacherau erreicht man den Berggasthof Stroblalm über schöne Wald- und Wiesenwege.  Unterwegs hat man gute Aussichten auf die Gemeinde Anger mit den Bergen Hochstaufen und Zwiesel im Hintergrund. Von der Stroblalm eröffnen sich zusätzlich wunderschöne Blicke zum Untersberg und den Bergen um Berchtesgaden und über die Ortschaften Piding und Aufham.

Dieser Blogbeitrag ist eine Ergänzung zu der Wanderbeschreibung auf unserer Website von 2013  Anger – Moosbacherau – Stroblalm.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz in Anger/Moosbacherau geht es zunächst durch den Ort auf der Prastinger Straße. An einer Abzweigung folgt man dem Wegweiser nach links hoch zur Höglstraße und im weiteren Verlauf der Straße nochmal nach links durch ein Waldstück ansteigend zur Stroblalmstraße. Bald wird auf ihr die Stroblam errreicht. Der Rückweg erfolgt zunächst bis zur Höglstaße auf gleichem Weg. Nach Überquerung der Höglstraße steigt man etwas steil nach Prasting ab, um auf der Prastinger Straße wieder zum Ausgangspunkt zu gelangen.

Unser aufgezeichneter Weg zur Stroblalm

Der folgenden Karte kann der aufgezeichnete Wegverlauf und der gps-Track entnommen werden:

Impressionen

Erste Blicke zum Hochstaufen und Zwiesel
Erste Blicke zum Hochstaufen und Zwiesel
Blick über Anger zum Teisenberg mit der Stoißer Alm
Blick über Anger zum Teisenberg mit der Stoißer Alm
Blick zur Fürmannalm und Teisenberg
Blick zur Fürmannalm und Teisenberg
Gute Idee
Gute Idee
Stroblalm in Sichtweite
Stroblalm in Sichtweite
Blick von der Stroblalm über Aufham zum Hochstaufen und Zwiesel
Blick von der Stroblalm über Aufham zum Hochstaufen und Zwiesel
Kapelle auf der Stroblalm
Kapelle auf der Stroblalm
Blick über Piding zum Untersberg und zum Lattengebirge
Blick über Piding zum Untersberg und zum Lattengebirge
Ein Durchblick über das Reichenhaller Becken zu den Berchtesgadener Alpen
Ein Durchblick über das Reichenhaller Becken zu den Berchtesgadener Alpen
Blick zum Dachsteingebirge
Blick zum Dachsteingebirge
Museum über Schleif- und Wetzsteinmacher in Oberhögl im 17. Jahrhundert
Museum über Schleif- und Wetzsteinmacher in Oberhögl im 17. Jahrhundert
Wieder abwärts mit Blick zur Fürmannalm und zum Teisenberg
Wieder abwärts mit Blick zur Fürmannalm und zum Teisenberg
Ein Blick zum Hochstaufen von Prasting
Ein Blick zum Hochstaufen von Prasting
Kurz vor Moosbacherau
Kurz vor Moosbacherau
Ein Blick zurück zum Untersberg
Ein Blick zurück zum Untersberg

Empfohlene Wanderliteratur


Diesen Beitrag weitersagen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.