Blick in das Wimbachtal vom Hirscheck

Im Wimbachtal

Eine Wanderung durch das Wimbachtal gehört sicher zu den beliebtesten und leichteren Wanderungen im Berchtesgadener Land. Das Tal erstreckt sich ca. 10 km zwischen dem Watzmann- und dem Hochkaltermassiv. Vom Beginn an der Wimbachbrücke bis zum Talschluss hinter der Wimbachgrieshütte sind über 700 Hm zu bewältigen.

Von verschiedenen Aussichtspunkten um Berchtesgaden, so vom Hirscheck, vom Toten Mann aber auch vom Soleleitungsweg ist der breite helle Schuttstrom des Wimbachgrieses immer wieder ein Blickfang.

Am Anfang lädt die Wimbachklamm zum Besuch ein. Hier kann man tosende Wassermassen erleben. Der weitere Weg bis zum Wimbachschloss ist gut ausgebaut, steigt allmählich an und ist auch für Kinderwagen geeignet. In diesem Abschnitt des Tals fließt die Wimbach schon größtenteils unterhalb des Schotterfeldes, das sich bis zur Wimbachgrieshütte immer weiter verbreitert. Diese riesigen Schuttströme werden im oberen Teil des Tales Wimbachgries genannt und sind sehenswert.

Mein Blogbeitrag mit Eindrücken unserer diesjährigen Juli-Wanderung ist eine Ergänzung zu der Wanderbeschreibung auf unserer Website aus dem Jahr 2008.

Wegbeschreibung

Es ist ein einfacher Wegverlauf. Man startet in Ramsau am Parkplatz an der Wimbachbrücke und folgt der Ausschilderung zunächst hoch bis zum Kassenautomaten am Wimbachlehen. Nach dem Durchlaufen der Klamm geht es immer leicht ansteigend weiter geradeaus, soweit man möchte. Die Rückkehr erfolgt auf dem gleichen Weg, wobei die Wimmbachklamm umgangen wird.

Wir sind in diesem Jahr nur bis zum Wimbachschloss gewandert. Irgendwie waren wir spät dran und es war ein sehr heißer Tag. Bis zum Wimbachschloss findet man noch schattige Wegabschnitte. Die insgesamt mit Rückweg 10 km lange Tour war aber trotzdem wieder beeindruckend.

Unser aufgezeichneter Weg durch das Wimbachtal

Der folgenden Karte kann der aufgezeichnete Wegverlauf und der gps-Track entnommen werden:

Impressionen

In der Wimbachklamm:

Wimbachklamm

Wimbachklamm

WimbachklammIm Wimbachtal entlang der Schuttströme:

Wimbachtal

Wimbachtal

Wimbachtal

Wimbachtal

Wimbachtal

Wimbachtal

Am Wimbachschloss:

Wimbachschloss

Wimbachtal

Wieder zurück:

Wimbachtal

Skabiosen- Flockenblume
Skabiosen- Flockenblume

Empfohlene Wanderliteratur


Diesen Beitrag weitersagen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.