Auf der Chinobre-Runde

Auf der Chinobre-Runde im Anaga-Gebirge

Unterwegs auf Teneriffa – Wanderung Nr. 8

Diese Wanderung führt auf der Chinobre-Runde durch einen wunderschönen Nebelwald im Norden des Anaga-Gebirges. Sie verläuft auf einem Höhenweg zwischen La Ensillada und dem Aussichtspunkt Cabezo del Tejo.

Für diese Wanderung im Naturreservat El Pijaral benötigt man eine Genehmigung. Das Permit muss beim Cabildo de Tenerife beantragt werden.

Hinweise am Beginn des Wanderwegs:

Chinobre-Runde

Chinobre-Runde

Auf dieser Runde waren wir schon einmal im Juli 2009 unterwegs. Damals hatten wir am Cabezo del Tejo keine Aussicht, da die Wolken den Höhenweg in Beschlag nahmen. Bei unserem erneuten Anlauf im April dieses Jahres am genehmigten Termin stand das Glück einer guten Aussicht auch nicht auf unserer Seite, da der Höhenzug von Anfang an in Wolken verhüllt war. Der Weg war nass und auf dem Rückweg regnete es teils heftig. So haben wir den Nebel- bzw. Regenwald in seiner vollen Schönheit kennen gelernt, was aber sehr eindrucksvoll war.

Wegbeschreibung

Start ist am Parkplatz La Ensillada. Der Weg ist nicht gesondert ausgeschildert. Mit der Genehmigung erhält man einen Übersichtsplan und kann nichts falsch machen.

Über den Höhenweg geht es vorbei am Roque de Anambro zur Cabezo del Tejo. Der Rückweg erfolgt über eine breite sich zur TF-123 schlängelten Piste und anschließenden Wiederaufstieg auf den Kammweg mit Abstieg zum Ausgangspunkt.

Die Wandertour wird als leicht eingeschätzt und führt über einen schönen Höhenweg. An unserem Wandertag waren die Wege allerdings sehr glitschig und rutschig. Unsere Aufzeichnung ergab eine Tourlänge von insgesamt 8 km.

Unser aufgezeichneter Weg über die Chinobre-Runde

Der folgenden Karte kann der aufgezeichnete Wegverlauf und der gps-Track entnommen werden:

Impressionen unserer Wanderung auf der Chinobre-Runde

Hinweg von La Ensillada über den Höhenweg

 

Am Cabezo del Tejo

 

Rückweg

Wanderliteratur

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.