Los Helechos

Los Helechos

Aktualisiert am

Unterwegs auf Lanzarote im Februar 2019 – Wanderung Nr. 3

Die Wanderung führt auf den dritthöchsten Vulkan im Norden Lanzarotes auf den Krater Los Helechos. Vom Gipfel hat man wunderschöne Ausblicke zur Insel Graciosa, zum Krater Monte Corona,  zum Mirador del Río und über die Malpais de la Corona. Der Vulkan ist ein Doppelkrater und lässt sich relativ leicht auf dem Kraterrand umrunden. Im Kraterkessel sieht man Spuren der ehemaligen landwirtschaftlichen Nutzung.

Wir haben im Jahr 2005 das erste Mal diesen Krater bestiegen und waren glücklich, dies in diesem Jahr an einem nicht zu windigen Tag nun endlich mal wiederholen zu können.

Wegbeschreibung

Zu Fuß erreicht man den Krater Los Helechos von Guinate oder Máguez aus. Wir haben es uns einfacher gemacht und sind – so wie in unserem Rother Wanderführer (6. Auflage 2018, Nr. 8) beschrieben – mit dem Mietauto von Máguez über die Calle la Caldera hinauf auf die Hochebene  Los Lomos de Gayo gefahren. Die Wanderung startet an der Messstation. Der Weg ist nicht zu verfehlen, da man das Wandergebiet gut einsehen kann.

Zunächst ging es hinauf auf den Krater La Quemada und anschließend auf den höchsten Punkt des Kraters Los Helechos. Im Anschluss umrundeten wir den Krater entgegen dem Uhrzeigersinn. Der Weg führt auf dem ersten Stück auf dem Kraterrand zunächst ca. 100 Höhenmeter hinunter zum tiefsten Punkt des Kraterrandes und der Wanderung. Ein anschließender Wiederaufstieg vollendet die Umrundung des Kraters. Zum Ausgangspunkt der Wanderung gelangt man von hier aus über die La Quemada auf den Pfaden des Hinwegs.

Der Weg verläuft entlang des örtlichen Wanderwegs PR-LZ 38. Die Wanderung ist 5 km lang. Für den Abstieg auf dem Kraterrand nach dem Gipfel sollte man schwindelfrei sein.

Unser aufgezeichneter Weg zum Vulkan Los Helechos

Der folgenden Karte kann der aufgezeichnete Wegverlauf und der gps-Track entnommen werden:

Impressionen

Los geht es mit Blicken zum Mirador del Río, der La Quemada und des Gipfels des Los Helechos, rechts im Hintergrund
Los geht es mit Blicken zum Mirador del Río, der La Quemada und des Gipfels des Los Helechos, rechts im Hintergrund
Erster Blick auf La Graciosa
Erster Blick auf La Graciosa
Dieses Gartentürchen an einem Lavafeld ist ein markanter Wegpunkt.
Dieses Gartentürchen an einem Lavafeld ist ein markanter Wegpunkt.
Auf dem Wanderweg an viele Stellen zu finden: Aeonium lancerottense
Auf dem Wanderweg an viele Stellen zu finden: Aeonium lancerottense
Blick auf die Playa del Risco und zu den Salinen von El Río
Blick auf die Playa del Risco und zu den Salinen von El Río
Am Kraterrand der La Quemada - Blick zum Aufstiegs-/Auffahrtsweg zur Hochebene Los Lomos de Gayo und zur Peñas del Chache
Am Kraterrand der La Quemada – Blick zum Aufstiegs-/Auffahrtsweg zur Hochebene Los Lomos de Gayo und zur Peñas del Chache
Blick von der La Quemada zum Gipfel des Los Helechos, links hinten der Krater Monte Corona
Blick von der La Quemada zum Gipfel des Los Helechos, links hinten der Krater Monte Corona
Panoramaansicht am Fuß zum Aufstieg zum Krater Los Helechos
Panoramaansicht am Fuß zum Aufstieg zum Krater Los Helechos
Blick zurück zum Krater La Quemada
Blick zurück zum Krater La Quemada
Überall auf den Wegen und am Wegesrand zu finden: Kanaren-Scheinkrokus
Überall auf den Wegen und am Wegesrand zu finden: Kanaren-Scheinkrokus
Blick vom Gipfel des Los Helechos über den Doppelkessel zur Insel La Graciosa, zum Mirador del Río und zur Monte Corona
Blick vom Gipfel des Los Helechos über den Doppelkessel zur Insel La Graciosa, zum Mirador del Río und zur Monte Corona
Gipfelsäule des Los Helechos
Gipfelsäule des Los Helechos
Ein etwas getrübter Blick zur Ostküste...
Ein etwas getrübter Blick zur Ostküste…
Blick zurück zum Gipfel des Los Helechos
Blick zurück zum Gipfel des Los Helechos
Weg auf dem Kraterrand
Weg auf dem Kraterrand
Mirador del Río und Monte Corona vom Abstiegsweg aus betrachtet
Mirador del Río und Monte Corona vom Abstiegsweg aus betrachtet
Der tiefste Punkt des Kraterrandes ist bald erreicht.
Der tiefste Punkt des Kraterrandes ist bald erreicht.
Wieder aufwärts zur Vollendung der Kraterumrundung
Wieder aufwärts zur Vollendung der Kraterumrundung
Spuren der einstigen landwirtschaftlichen Nutzung des Los Helechos
Spuren der einstigen landwirtschaftlichen Nutzung des Los Helechos
Kraterumrundung beendet
Kraterumrundung beendet

Fotos aufgenommen am 05.02.2019

Wanderliteratur


Diesen Beitrag weitersagen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top