Caleta de Famara

Caleta de Famara

Aktualisiert am

Unterwegs auf Lanzarote im Februar 2019 – Wanderung Nr. 4

Caleta de Famara ist ein kleines Fischerdorf an der Nordwestküste Lanzarotes. Nördlich schließt sich an den Ort ein ca. 5 km langer weißer Sandstrand, die Playa de Famara, an. Weiter westlich befindet sich die Sandwüste von El Jable, die sich von Teguise zur Küste bis Caleta de Caballo und La Santa zieht.

Caleta de Famara ist vorwiegend für Surfer interessant. Wanderer findet man in diesem kleinen Ort nicht so häufig. Wir suchen Caleta sehr gerne auf. Es hat einen besonderen Reiz. Ausgebaute Straßen sind größtenteils nicht vorhanden, die Wege sind mit Sand überzogen bzw. verweht. Neben einigen Autos parken überall Boote. Vom Ort und der Küstenpromenade hat man sehr schöne Blicke zum Risco de Famara und zur Insel La Graciosa. Vom Küstenpfad eröffnen sich ebenfalls  gute Blicke zu den Vulkanen im Hinterland bei Sóo, der Montaña Cavera, der Montaña Chica und der Montaña Juan del Hierro sowie der Caldera Trasera. Die Küstenwege sind nicht überlaufen und im Ort gibt es etliche Fischrestaurants. Also alles für einen gemütlichen Tag geeignet…

Caleta de Famara und La Santa verbindet ein Küstenpfad, den wir im Jahr 2013 in einem Abschnitt bis La Respingona gegangen sind. In diesem Jahr waren wir auf unseren Spuren bis zur Playa de San Juan wieder unterwegs. Einen weiteren Abschnitt dieses Küstenpfads von El Risco bis Caleta de Caballo lernten wir auf unserer Wanderung Rund um Sóo kennen.

Wegbeschreibung

Die von mir hier beschriebene Tour ist eigentlich nur ein Spaziergang. Man startet an einem Parkplatz im Ort und läuft entlang der Küste soweit man möchte. Wir sind an der Playa de San Juan umgekehrt.

Unser aufgezeichneter Weg in Caleta de Famara

Der folgenden Karte kann der aufgezeichnete Wegverlauf und der gps-Track entnommen werden:

Impressionen

 

Fotos aufgenommen am 07.02.2019

Wanderliteratur


Diesen Beitrag weitersagen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top