Schönramer Filz

Schönramer Filz

Aktualisiert am

Das Schönramer Filz ist ein Hochmoor nordöstlich von Schönram in der Gemeinde Petting im Rupertiwinkel. Dieses Moorerlebnis kann auf einem Rundweg, dem Heidewanderweg erkundet werden. Zahlreiche Tafeln entlang der Moor- und Heideflächen informieren über die Tier- und Pflanzenwelt, den Torfabbau und die Renaturierung im Filz.

In dem Beitrag Moorerlebnis im Schönramer Filz der Bayrischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege werden die Stationen des Rundwegs durch das Schönramer Filz vorgestellt.

Wir haben uns an einem regnerischen Tag im Juli dieses Jahres in das Schönramer Filz aufgemacht, als Ersatz für eine Tour in den Bergen… Und, wir wurden angenehm von der Vielfältigkeit der Moor-, See- und Heidelandschaft überrascht. Der Rundweg war sehr interessant und ist für einen Spaziergang bei jedem Wetter zu empfehlen.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt des Wanderwegs ist ein ausgewiesener Parkplatz an der St2103 zwischen Schönram und Laufen. Der Moorerlebnispfad beginnt an der dort befindlichen Infospirale. Man folgt einfach der Ausschilderung. Der Weg umrundet das Schönramer Moor und verläuft durch eine Heidelandschaft. Der Rundweg ist ca. 4 km lang.

Unser aufgezeichneter Weg durch das Schönramer Filz

Der folgenden Karte kann der aufgezeichnete Wegverlauf und der gps-Track entnommen werden:

Impressionen

Start des Rundgangs an der Infospirale
Start des Rundgangs an der Infospirale
An der ersten Station "Mensch und Moor"
An der ersten Station „Mensch und Moor“
Mooransicht
Mooransicht
Handtorfstich
Handtorfstich
Ausblick
Ausblick
Infostation zum Industriellen Torfabbau
Infostation zum Industriellen Torfabbau
Aussichtsbank
Aussichtsbank
Blick auf das Schönramer Moor
Blick auf das Schönramer Moor
Wegansicht
Wegansicht
Eine der zahlreichen Infotafeln - Vom Hochmoor zur Heide
Eine der zahlreichen Infotafeln – Vom Hochmoor zur Heide
Besenheide
Besenheide
Moorlandschaft
Moorlandschaft
Sumpf- Ständelwurz
Sumpf- Ständelwurz
Birken
Birken
Kunst
Kunst
Moorspielhaus an der Station "Moorschutz=Klimaschutz"
Moorspielhaus an der Station „Moorschutz=Klimaschutz“
Moorrenaturierung
Moorrenaturierung
Guter Hinweis...
Guter Hinweis…

Hinweis

Für eine weitere Wanderung durch eine erlebnisreiche Hochmoorlandschaft in den nördlichen Alpen empfehlen wir den Moor-Erlebnis-Pfad der Inzeller Filzen.

Empfohlene Wanderkarten


Diesen Beitrag weitersagen:

2 Kommentare zu „Schönramer Filz“

  1. Hallo Petra !

    Eine schöne Wanderung die Du da beschreibst. Ich würde Deinen Blog gerne abonnieren, finde da aber keine Button …..
    Gibt es den nicht oder habe ich besagt Knöpfe auf den Augen ??

    LG
    Helmut

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top