Hirscheckbahn - Toter Mann

Toter Mann und Soleleitungsweg

Aktualisiert am

Der Höhenzug Toter Mann ist ein aussichtsreicher Berg in den Berchtesgadener Alpen an der Gemeindegrenze zwischen Ramsau und Bischofswiesen. In dieser Gegend sind wir gerne unterwegs. Verbringen wir unseren Urlaub im Berchtesgadener Land, steht immer eine Wanderung zum Berg Toter Mann, verbunden mit einer Wanderung über ein Teilstück des Soleleitungswegs auf unserem Programm.

Vom Toten Mann und dem Soleleitungsweg hat man beste Blicke zum Watzmann, Hochkalter, ins Wimbachgries, zum Hohen Göll, ins Ramsauer Tal, über den Hintersee ins Klausbachtal und zur Reiteralpe.

Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten, auf diesen aussichtsreichen Wegen unterwegs zu sein. Wir wählten in der Vergangenheit eine 11 km lange Runde mit Start am Hirscheck, auf das wir von Hochschwarzeck mit dem Sessellift gelangten. Über den Aussichtsberg Toter Mann ging es hinab zur Berggaststätte Söldenköpfl und im weiteren Verlauf zum Berggasthof Zipfhäusl. Eine Beschreibung der Wanderung ist in meinem Blogbeitrag Hirscheck und Soleleitungsweg zu finden.

In diesem Jahr hatten wir etwas Pech, da genau während unseres Aufenthaltes im Juli das Teilstück des Soleleitungswegs zwischen den Berggaststätten Gerstreit und Söldenköpfl für zwei Wochen wegen Forstarbeiten gesperrt war. 🙁 So haben wir unsere bewährte Tour etwas abgewandelt und in zwei kleinere Wanderungen geteilt, die ich hier kurz vorstellen möchte. Sie eignen sich gut für Tage, an denen man mal nicht zu weit gehen möchte…

Wegbeschreibungen

Die Wanderung zum Toten Mann starteten wir am Parkplatz Hochschwarzeck. Die Hirschecksesselbahn brachte uns hinauf zum Hirscheck. Nach dem Genießen der Aussicht am Hirschkaser ging es zunächst auf den Toten Mann. Anschließend brachte uns ein breiter ausgeschilderter Weg hinunter nach Schwarzeck und über ein kleines Wegstück auf der Straße erreichten wir wieder den Ausgangspunkt. Die Wegstrecke ist 5 km lang.

Den Soleleitungsweg liefen wir in diesem Jahr „nur“ zwischen den zu empfehlenden Berggasthöfen Zipfhäusl und Gerstreit ab. Ein angenehmer flacher Weg mit wunderschönen Ausblicken auf Ramsau, Watzmann, Hochkalter und Reiteralm. Die Wegstrecke ist mit Rückweg 7 km lang.

Unsere aufgezeichneten Wegverläufe

Der folgenden Karte können die aufgezeichneten Wegverläufe und die gps-Tracks entnommen werden:

Impressionen

Toter Mann

Blick vom Hirschkaser zum Watzmann, in das Wimbachgries, zum Hochkalter und zur Reiteralm
Blick vom Hirschkaser zum Watzmann, in das Wimbachgries, zum Hochkalter und zur Reiteralm
Am Hirschkaser
Am Hirschkaser
Auf dem Weg zum Toten Mann mit Blick zur Reiteralpe
Auf dem Weg zum Toten Mann mit Blick zur Reiteralpe
Die Bezoldhütte auf dem Toten Mann
Die Bezoldhütte auf dem Toten Mann
Blick vom Toten Mann auf den Weg vom Hirschkaser mit dem Hochkalter und der Reiteralpe im Hintergrund
Blick vom Toten Mann auf den Weg vom Hirschkaser mit dem Hochkalter und der Reiteralpe im Hintergrund
Rast
Rast
Auf dem Abstiegsweg vom Toten Mann
Auf dem Abstiegsweg vom Toten Mann
Schwarzeck gleich erreicht
Schwarzeck gleich erreicht

Soleleitungsweg

Panoramablick vom Soleleitungsweg auf Watzmann, Hochkalter und Reiteralpe
Panoramablick vom Soleleitungsweg auf Watzmann, Hochkalter und Reiteralpe
Start am Zipfhäusl mit Blick zum Hochkalter
Start am Zipfhäusl mit Blick zum Hochkalter
Erster Blick zum Watzmann
Erster Blick zum Watzmann
Immer wieder schön: ein alter Stollen als Wegabkürzung :-)
Immer wieder schön: ein alter Stollen als Wegabkürzung 🙂
Kühe am Soleleitungsweg
Kühe am Soleleitungsweg
Blick über Ramsau zur Reiteralpe
Blick über Ramsau zur Reiteralpe
Blick ins Wimbachgries zwischen Watzmann und Hochkalter
Blick ins Wimbachgries zwischen Watzmann und Hochkalter
Ein regnerischer Blick von der Berggaststätte Gestreit zum Hohen Göll
Ein regnerischer Blick von der Berggaststätte Gestreit zum Hohen Göll
Wieder zurück am Zipfhäusl
Wieder zurück am Zipfhäusl

Empfohlene Wanderliteratur

 


Diesen Beitrag weitersagen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top