Frillensee

Frillensee

Aktualisiert am

Der Frillensee ist ein beliebtes Ausflugsziel in den Chiemgauer Alpen. Er liegt wunderschön anzusehen in einem Talkessel an der Nordflanke des Zwiesels. Der Frillensee befindet sich in der Gemeinde Inzell und gilt als kältester See Mitteleuropas. Im Nordwesten schließt sich das Frillenseemoor mit einer vielfältigen Pflanzenwelt an. Vom Forsthaus Adlgaß führt der Bergwald-Erlebnispfad entlang des Frillenseebaches hinauf zum Frillensee und um ihn herum.

Einen Besuch des Frillensees kann man in verschiedenste Wanderrunden einbinden. So waren wir vor ein paar Jahren auf einer etwas längeren Wandertour von 16 km zu dem idyllisch gelegenen See unterwegs. Der Start erfolgte an der Fürmannalm in der Gemeinde Anger. In diesem Jahr sollte es nicht so weit gehen und wir wählten die kürzeste Strecke mit Start und Ziel am Forsthaus Adlgaß. Dieser Blogbeitrag ist somit eine Ergänzung zu unserer bereits dokumentierten Wanderung Fürmannalm – Frillensee – Adlgaß.

Wegbeschreibung

Start war in Inzell am Wanderparkplatz Adlgaß. Unser Weg ging entlang der gut ausgeschilderten Frillensee-Runde. Wir gingen die Runde entgegen dem Uhrzeigersinn und erreichten das Landschaftsschutzgebiet des Frillensees am Südwest-Ufer des Bergsees. Nach der Umrundung brachte uns der Bergwald-Erlebnispfad mit zahlreichen Info-Stationen zurück zum Ausgangspunkt.

Die Wanderrunde war 7 km lang. Sie geht über breite gut ausgebaute und befestigte Wege. Für mich ist es schade, dass man gerade neben dem Frillenseebach nicht mehr über den ursprünglichen und angenehm zu laufenden Waldboden gehen kann.

Unser aufgezeichneter Weg zum Frillensee

Der folgenden Karte kann der aufgezeichnete Wegverlauf und der gps-Track entnommen werden:

Impressionen

Start am Forsthaus Adlgaß
Start am Forsthaus Adlgaß
Auf der Frillensee-Runde zum Frillensee
Auf der Frillensee-Runde
Fuchssche Fingerwurz
Fuchssche Fingerwurz
Steg am Frillenseemoor
Steg am Frillenseemoor
Blick über den Frillensee von Süden
Blick über den Frillensee von Süden
Blick über den Frillensee von Osten
Blick über den Frillensee von Osten
Blick über das Frillenseemoor
Blick über das Frillenseemoor
Sumpf-Kratzdistel am Frillensee
Sumpf-Kratzdistel
Noch ein Blick über den Frillensee und zur Nordflanke des Zwiesels
Noch ein Blick über den Frillensee und zur Nordflanke des Zwiesels
Eine Erfrischung
Eine Erfrischung
An der Station des Bergwald-Erlebnispfads "Hast Du Töne?"
An der Station des Bergwald-Erlebnispfads „Hast Du Töne?“
Weiter abwärts entlang des Frillenseebaches
Weiter abwärts entlang des Frillenseebaches
Der Frillenseebach
Der Frillenseebach
Zurück am Forsthaus Adlgaß mit Blick zum Gamsknogel
Zurück am Forsthaus Adlgaß mit Blick zum Gamsknogel

🙂 Zum Abschluss ein guter Ratschlag:

Rasten statt Hasten
Rasten statt Hasten

Empfohlene Wanderliteratur


Diesen Beitrag weitersagen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top