Auf der höchsten Erhebung Brandenburgs

Mit 201,4 m ist die Heidehöhe in den Grödener Bergen die höchste natürliche topografische Erhebung im Bundesland Brandenburg. Vor zwei Tagen waren wir in der Moritzburger Kleinkuppenlandschaft  unterwegs, dort ist der Homrich mit einer Höhe von 201 m nicht weiter erwähnenswert…

Wegweiser Heidebergturm

Auf der Heidehöhe befindet sich der 34 m hohe Heidebergturm. Dieser war unser Ziel, außerdem wollten wir einfach mal den Schraden besuchen. „Auf der höchsten Erhebung Brandenburgs“ weiterlesen

Im Erlenhochwald des Oberspreewalds

Der Spreewald ist bekannt als Gegend für ausgedehnte Paddel- und Radtouren. Aber es lässt sich hier auch gut wandern. Besonders geeignet ist die Ortslage von Burg im Bioshärenreservat Spreewald. In dieser Gegend des Oberspreewalds findet man auch nicht zu überlaufene Ecken und viele ausgeschilderte Wanderwege. „Im Erlenhochwald des Oberspreewalds“ weiterlesen