Unterwegs auf Teneriffa

Im März 2018 war es endlich wieder soweit: Wir verbrachten zwei erholsame Wochen auf Teneriffa. Die Kanarischen Inseln haben es uns immer wieder angetan, wobei wir in den letzten Jahren die kleineren – und für mich ruhigeren und nicht so überlaufenen – Inseln  Lanzarote, La Gomera und Fuerteventura bevorzugten. Auf unseren Wanderspuren von 2001 und 2009 erkundeten wir einen Teil der Insel auf einigen Wanderungen und Spaziergängen.

Wir nutzten die Möglichkeiten der Wanderwege um Aguamansa im Orotava-Tal, in den Cañadas del Teide, an der Nordflanke des Teidemassivs und im Anaga-Gebirge. „Unterwegs auf Teneriffa“ weiterlesen

Wanderungen um Schierke am Brocken

Für unseren diesjährigen Sommerurlaub machten wir uns Ende August in den Nationalpark Harz auf den Weg. Als Urlaubsort wählten wir den dem Brocken nächstgelegenen Ort Schierke im Hochharz. Hier findet man zahlreiche Wege zu aussichtsreichen Höhen und Klippen. Das Wetter meinte es gut mit uns, so dass wir auf verschiedenen abwechslungsreichen Wanderungen die Höhenzüge um den Brocken, Wurmberg und Achtermann erkunden konnten.  „Wanderungen um Schierke am Brocken“ weiterlesen

Linkselbische Täler und Triebischtäler – Wandern zwischen Dresden und Meißen

Linkselbische Täler  und Triebischtäler – die Landschaft zwischen Dresden und Meißen ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Die Täler liegen in den Landschaftsschutzgebieten „Elbtal zwischen Dresden und Meißen mit linkselbischen Tälern und Spaargebirge“ und „Triebischtäler“. Sie sind von verschiedenen Parkplätzen und Bushaltestellen an der B6 und im Triebischtal gut erreichbar. Auf den Wanderungen durchstreift man liebliche Taleinschnitte und hat vom Hochland sehr gute Blicke über Meißen und die angrenzenden Elbhänge, über das Hochland der Gemeinde Klipphausen und kann verschiedene Mühlen besuchen. „Linkselbische Täler und Triebischtäler – Wandern zwischen Dresden und Meißen“ weiterlesen

Wanderungen in den Elbweindörfern zwischen Diesbar-Seußlitz, Zehren und Hirschstein

Elbabwärts, gleich hinter Meißen gelegen, laden die Elbweindörfer Diesbar-Seußlitz, Diera-Zehren und Hirschstein und deren Ortsteile Zadel, Löbsal, Golk und Keilbusch zur Besichtigung der Orte und ihrer Weinanbaugebiete ein. Entlang des Sächsischen Weinwanderweges kann man dieses Gebiet der Elbweindörfer nicht nur per Rad, sondern auch gut zu Fuß erkunden. „Wanderungen in den Elbweindörfern zwischen Diesbar-Seußlitz, Zehren und Hirschstein“ weiterlesen

Wandern um Seifersdorf

 

Die Landschaft nördlich unserer Landeshauptstadt Dresden zwischen  Hermsdorf, Grünberg und Seifersdorf bietet viele Möglichkeiten zu ausgedehnten Wanderungen und Spaziergängen. In diesem Beitrag veröffentliche ich eine Zusammenstellung unserer unternommenen Wanderungen im und um das Seifersdorfer Tal herum, die wir auf unserer Webseite, in diesem Blog und auf Facebook vorstellten. Vielleicht dienen auch diese Touren für den ein oder anderen als Anregung zum Nachwandern oder als Ausgangspunkt für neue Entdeckungen. „Wandern um Seifersdorf“ weiterlesen