Wanderung im Malpaís de Güímar

In diesem Beitrag möchte ich eine Küstenwanderung an der Ostküste Teneriffas empfehlen, die kurz gesagt, einfach wunderschön ist und die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Fährt man auf der Autobahn Richtung Norden, so sieht man in der Höhe von Güímar den großen Vulkankegel der Montaña Grande liegen. Die Gegend sieht nicht gerade einladend aus. Aber, es ist nicht so. An der Küste erwartet den Besucher das Naturschutzgebiet „Malpaís de Güímar“ mit einer wunderschönen Lavalandschaft und einem mit liebevoll gestalteten Informationstafeln beschriebenen Rundwanderweg von ca. 7 km. „Wanderung im Malpaís de Güímar“ weiterlesen

La Orotava – eine wunderschöne spanische Stadt

Fährt man mit dem Auto von Puerto de la Cruz kommend hinauf zum Teide-Nationalpark, so ist man meistens froh, durch die oft verstopften steilen Straßen in La Orotava möglichst ohne große Verzögerung hindurch zu kommen. So erging es uns auch mehrfach in unserem letzten Teneriffaurlaub. Man kann den Reiseführern fast nicht glauben, dass neben der Durchgangsstraße sich eine wunderschöne Altstadt auftut. Aber es ist so und wir waren begeistert von den Plätzen, Baudenkmälern und Gärten und möchten diese Stadtbesichtigung weiter empfehlen. „La Orotava – eine wunderschöne spanische Stadt“ weiterlesen