Vom Harz in die Rhön

Anlässlich einer Familienfeier verschlug es uns Anfang Mai 2009 in die Rhön in die Nähe von Meiningen in das Gebiet um Kaltenlengsfeld und Friedelshausen. Was für eine schöne Gegend der Vorderröhn mit sanften und nicht so schroffen Bergen und Hügeln! Ich glaube, die Vorderrhön ist bei Touristen nicht so bekannt und damit nicht so überlaufen. Uns war klar: Hier könnte man mal Urlaub machen. „Vom Harz in die Rhön“ weiterlesen

Eisenach

Nun hat es endlich mal über Ostern 2009 mit ein paar Urlaubstagen in Eisenach geklappt. Eisenach begrüßte uns mit herrlichem Frühlingswetter. Wir wohnten im Südviertel am Wartburghang im Hotel Hainstein, das ich als Ausgangspunkt für Wanderungen sehr empfehlen kann. Eigentlich hätte man von der Terrasse den ganzen Tag den wundervollen Blick zur Wartburg genießen können, wir haben uns aber in die herrlichen Wälder aufgemacht. „Eisenach“ weiterlesen

Rupertiwinkel

In den bayerischen Alpen gibt es sicher viele schöne Orte, die zum Urlaub einladen. Ich möchte auf eine Gegend am nördlichen Alpenrand in der Nähe von Salzburg und Bad Reichenhall hinweisen, den Rupertiwinkel.

Nun schon zum vierten Mal zog es uns in diese Region. Wir verbrachten unseren Urlaub in und um die Gemeinde Anger im Berchtesgadener Land und empfehlen diesen Ort Natur- und Wanderfreunden als Ausgangspunkt in die Berchtesgadener, Salzburger und Chiemgauer Bergwelt. Man findet hier auch viele Wanderwege, die Almen und Berge auf nicht zu steilen Wegen erschließen lassen. „Rupertiwinkel“ weiterlesen

Nun doch Mallorca!

Über Ostern waren wir für eine Woche auf der Insel Mallorca. Beeinflusst durch die Berichte über Ballermann & Co. war ich sehr skeptisch, obwohl uns unsere Reise in den Nordwesten der Insel führte. Aber man weiß ja nie …

Es war wunderschön! Von unserem Ausgangsort, dem Hafenort Port de Sóller unternahmen wir etliche Wanderungen im Gebiet zwischen Sóller, Fornalutx, Biniaraix und Deià. Die Serra de Tramuntana bietet vielfältigste Möglichkeiten zum Wandern auf leichteren aber auch anspruchsvolleren Pfaden. „Nun doch Mallorca!“ weiterlesen

Wanderungen in der Umgebung Eisenachs

In den 60er und 70er Jahren des nunmehr vergangenen Jahrhunderts lebte ich in Eisenach. Mit meinen Eltern unternahm ich in diesen Jahren viele Wanderungen und Spaziergänge in den herrlichen Mischwäldern des Naturschutzgebietes “Wartburg-Hohe Sonne” in der Umgebung Eisenachs. Wir wohnten unweit des Bachhauses am Berghang zur Wartburg, so dass wir alle Sehenswürdigkeiten und das Mariental, das Johannistal aber auch das Burschenschaftsdenkmal in unmittelbarer Nähe hatten. „Wanderungen in der Umgebung Eisenachs“ weiterlesen