Langebrücker Saugarten und Hofewiese

Wir waren nach langer Zeit mal wieder in der Dresdner Heide unterwegs. Es gibt die unterschiedlichsten Wege, um zum Langebrücker Saugarten oder zur Hofewiese zu gelangen. Dieses Mal sind wir gezielt nach dem Wanderführer Dresdner Heide aus dem Heimatbuchverlag Michael Bellmann auf der dort mit Hintergrundinformationen ausführlich beschriebenen Wanderung Nr. 5 gelaufen, die beide Punkte in eine Rundtour einschließt. „Langebrücker Saugarten und Hofewiese“ weiterlesen

Herbst in der Dresdner Heide

Nun einmal wieder eine kleine Wanderung in der herbstlichen Dresdner Heide… Lange waren wir hier nicht unterwegs und gingen eine für uns klassische Runde, die den Prießnitzwasserfall berührt. Der Wegverlauf ist bis zum Königsplatz mit dem meines Beitrags Dresden – Steig zu Ludens Ruh identisch. Aber je nach Jahreszeit hat man immer wieder neue Eindrücke und die zahlreichen historischen Wege laden zu Variationen ein. „Herbst in der Dresdner Heide“ weiterlesen

Auf dem Heller in Dresden

Im Norden Dresdens zwischen Dresdner und Junger Heide befindet sich auf dem Heller ein Wanderweg, der über zwei schöne künstlich angelegte Aussichtspunkte auf einem Trümmerberg (Halde 1) und einer Mülldeponie (Halde 2) geht. Die beiden Halden wurden durch die Stadt Dresden zwischen 2002 und 2007 saniert.  Der Weg ist mit dem Wanderzeichen Grüner Punkt auf weißem Grund markiert und verläuft zwischen den Straßenbahnhaltestellen „Moritzburger Weg“ und „Heeresbäckerei“.

Wir sind vor ein paar Tagen diesen Weg entlang gegangen und waren positiv von der Dünen- und Heidelandschaft überrascht. Wir kannten immer nur die Ausfahrtstraßen Königsbrücker Straße und Hansastraße, zwischen denen sich dieses Gebiet erstreckt… „Auf dem Heller in Dresden“ weiterlesen

Wandern in und um Dresden

Die Landschaft um und in unserer Landeshauptstadt bietet viele Möglichkeiten zu ausgedehnten Wanderungen und Spaziergängen. Wir sind oft im Norden Dresdens zwischen Medingen, Marsdorf, Weixdorf und Volkersdorf unterwegs. Aber auch die Erkundung anderer Gebiete im Hochland, der Dresdner Heide oder entlang der Elbe ist für uns interessant.  „Wandern in und um Dresden“ weiterlesen

Dresden – Steig zu Ludens Ruh

Heute zog es viele Wanderer und Radfahrer in die Dresdner Heide. Auch wir waren dabei und sind dieses Mal gezielt nach dem Wanderführer Dresdner Heide (Wanderung Nr. 3) und dem Klettersteigführer Klettersteige, Steige und Stiegen rund um Dresden: Die 77 schönsten Steiganlagen in der Umgebung Dresdens (Aufstieg zur Ludens Ruh) gelaufen. Diese beiden empfehlenswerten Publikationen des Heimatbuchverlages Michael Bellmann bieten immer wieder neue Einsichten und Hintergrundinformationen und man wird auf Dinge am Wegesrand hingewiesen, die man sonst nicht so beachtet.

Bei der Dresdner Heide denkt man nicht vordergründig an Steige. Aber wenn man zu Fuß dort unterwegs ist, merkt man, wie gebirgig so eine Heidelandschaft sein kann…  „Dresden – Steig zu Ludens Ruh“ weiterlesen