Wandern um die Roques de García

Unterwegs auf Teneriffa – Wanderung Nr. 3

Die Felsengruppe Roques de García im Teide-Nationalpark ist sicher jedem Besucher Teneriffas bekannt, egal ob er mit dem Mietauto oder auf einer organisierten Bustour unterwegs ist. Die Felsformationen sind beeindruckend und luden auch uns in diesem Jahr wieder zu einem Besuch ein.

Auf dieser Wanderung wird die markante Felsengruppe Roques de García inmitten des Riesenkraters der Cañadas umrundet. Man genießt beeindruckende Blicke auf den Teide, den Felsdom La Catedral und die Sandebene Llano de Ucanca. „Wandern um die Roques de García“ weiterlesen

Unterwegs auf Teneriffa

Im März 2018 war es endlich wieder soweit: Wir verbrachten zwei erholsame Wochen auf Teneriffa. Die Kanarischen Inseln haben es uns immer wieder angetan, wobei wir in den letzten Jahren die kleineren – und für mich ruhigeren und nicht so überlaufenen – Inseln  Lanzarote, La Gomera und Fuerteventura bevorzugten. Auf unseren Wanderspuren von 2001 und 2009 erkundeten wir einen Teil der Insel auf einigen Wanderungen und Spaziergängen.

Wir nutzten die Möglichkeiten der Wanderwege um Aguamansa im Orotava-Tal, in den Cañadas del Teide, an der Nordflanke des Teidemassivs und im Anaga-Gebirge. „Unterwegs auf Teneriffa“ weiterlesen