Astragalus solandri

Für Astragalus solandri scheint es keinen deutschen Namen zu geben. Die Pflanze wächst an sandigen Stellen in der Nähe des Meeres und kommt deshalb vorwiegend auf den östlicheren kanarischen Inseln vor, auch in Marokko und auf Madeira.
Wir haben Astragalus solandri auf der Wanderung über den Istmo de la Pared gefunden.
Auf dem ersten Foto sieht man auch die charakteristischen fein gefleckten Früchte.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*