Nauplius sericeus – Seidenhaariger Goldstern

Nauplius sericeus wird in der Flora Vascular de Canarias als Asteriscus sericeus bezeichnet. Ich weiß nicht, welcher Gattungsname aktuell gilt, häufiger wird Nauplius benutzt.
Nauplius sericeus kommt nur auf Fuerteventura natürlich vor. Es gibt aber noch eine zweite, sehr ähnliche Art, die Auf Lanzarote und Fuerteventura wächst: Nauplius intermedius bzw. Asteriscus intermedius, der Seidige Goldstern. Eine eindeutige Unterscheidung der beiden Arten ist mir nicht möglich.
Auf jeden Fall wird der Goldstern seinem Namen voll gerecht. Die recht großen Blüten sind leuchtend gelb. Aber auch das seidig glänzende Laub fällt auf.
Wir haben diesen Goldstern auf der Wanderung von Toto auf die Degollada de los Granadillos und auf der Wanderung von Betancuria zum  Mirador de Morro Velosa gesehen.

4 Gedanken zu „Nauplius sericeus – Seidenhaariger Goldstern

    1. Wie im Text beschrieben, habe ich den Goldstern 2017 auf der Insel Fuerteventura fotografiert. Wie man darauf kommen kann, dass ich diese Pflanzen verkaufen könnte, ist mir ein Rätsel.

    2. Hallo,vielleicht kann ich dem Interessenten helfen.
      Ich habe vor wenigen Tagen auf einer Gartenmesse die Pflanze
      erstanden.Gärtnerei Hohl,Hopfenweiler 7/ 88339 Bad Waldsee.
      Viel Erfolg,mit besten Grüßen,Helmut Wieser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*